Kaffeemaschine mit Thermoskanne

Die Top 3

Drei Kaffeemaschinen mit Thermoskanne

1
BEEM Fresh-Aroma-Perfect Produktbild
BEEM Fresh-Aroma-Perfect
  • Tropf-Stopp-Funktion
  • gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • sehr gut verarbeitet
2
BEEM Fresh-Aroma-Perfect Deluxe Produktbild
BEEM Fresh-Aroma-Perfect Deluxe
  • mit Mahlwerk und Timer
  • 2-10 Tassen auf Knopfdruck
  • einstellbarer Mahlgrad
3
Melitta Enjoy Therm Produktbild
Melitta Enjoy Therm
  • hochwertige Kanne
  • Bedienung mit einer Hand möglich
  • mit Aroma-Selector

Die Welt könnte so schön sein – einfach morgens aus dem Bett fallen und direkt auf Knopfdruck fängt die Kaffeemaschine an köstlichen Kaffee in eine Thermoskanne zu brühen – so hat man gleich genügend Kaffee für ein komplettes Frühstück. So bleibt dieser auch richtig warm und man kann bequem duschen gehen bis die Kanne voll ist.

Jedes dieser Modelle kann nur in diese Kombination gekauft werden. Unter eine normale Kaffeemaschine passt nämlich keine nicht dafür gemacht Thermoskanne. Deshalb ist es wichtig schon beim Kauf darauf zu achten, dass man eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne kauft falls man das unbedingt braucht.

Kaffeemaschinen mit Thermoskanne Bild 1

Was macht solch ein Gerät mit Thermoskanne aus?

Der größte Vorteil dieser Kaffeeautomaten ist, dass der noch sehr heiße Kaffee direkt in einer isolierte Kaffeethermoskanne läuft und so auf jeden Fall auch für längere Zeit heiß bleibt. Die meisten Modelle die über eine Thermoskanne verfügen sind klassische Filterkaffeemaschinen und keine Vollautomaten. Diese Kaffee ist von Natur aus nicht so aromatisch – dennoch machen neue Filtermaschinen durchaus guten Kaffee. Vor allem weil die neuartigen Geräte eher mit Wasserdampf und erhöhtem Druck arbeiten und nicht mehr nur mit heißem Wasser – und desto größer der Druck desto aromatischer wird auch der Kaffee. Vor allem für Orte wo der Kaffee auch über längere Zeit heiß bleiben soll und man auf einen niedrigen Energieverbrauch wert legt sind Kaffeemaschinen mit Thermoskanne eine gute Wahl.

Um das Aroma des Filterkaffees zu verbessern bietet es sich auch an eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk zu kaufen. Diese mahlen die Kaffeebohnen frisch zu Pulver und sorgen dadurch für ein deutlich besseres Aroma.

Eine Alternative wären kleine Thermobecher. Passen diese beispielsweise unter den Vollautomaten kann man so seinen Kaffee direkt in einen isolierten Becher geben und er bleibt länger heiß. So sind auch Cappuccinos oder Latte Macchiatos möglich. Allerdings kann man so nicht für eine größere Gruppe Kaffee zu bereiten – dann bleibt nur das hier vorgestellte Gerät.

Preissieger: Vollautomat mit Mahlfunktion: Clatronic KA 3328 Thermo

Clatronic KA 3328 Thermo Produktbild

Der Preisknaller ist die Clatronic KA 3328. Sie bietet zu einem sehr günstigen Preis alles was man von einer Kaffeemaschine mit Filtersystem erwarten kann. Sie hat 850 Watt Leistung und kann 8-10 Tassen -- also circa 1 Liter Kaffee in einem Durchlauf produzieren.

Mit dabei sind zwei doppelwandige Thermoskannen die je einen Liter Kaffee fassen, eine Nachtropfsicherung sowie eine Wasserstandanzeige. Auch ein heruasnehmbarer Filtereinsatz ist dabei. Die Bedienung ist selbsterklärend -- der Preis top!

Wichtig vor dem Kauf ist natürlich dass gewisse Grundfunktionen auch bei diesem Gerätetyp vorhanden sind. Die Vorteile der meisten Maschinen sind eine Wasserstandsanzeige mit der man sofort sieht wie viel Wasser noch vorhanden ist oder wie viel man noch einfüllen kann. Eine Abschaltautomatik ist Pflicht – sollte also vorhanden sein. Sinnvoll kann auch eine Timerfunktion sein – dann kann der Brühvorgang morgens um acht automatisch starten wenn Sie noch unter der Dusche sind.

Klar sind sie etwas teurer als Modelle mit einer klassischen Glaskanne. Der Nachteil dieser Modelle ist aber, dass der Kaffee (auch trotz laufender Heizplatte) einfach nicht richtig heiß bleibt. Auch die Stromkosten sind dementsprechend deutlich höher bei diesen Modellen – vor allem wenn der Kaffee über Stunden warmgehalten werden muss.

Ehrlich gesagt muss man sagen: Klar man kann auch mit einer normalen Maschine Kaffee kochen und diesen dann in eine Thermoskanne umfüllen – doch das ist einfach nicht wirklich praktikabel. Wer wirklich viel Kaffee trinkt kommt ein Modell das diese Funktion gleich mitbringt einfach nicht herum.

Was spricht jetzt für Geräte mit thermoisolierter Kanne?

Kurz und knapp hier nochmal die Vorteile auf einen Blick:

  • Energieeffiziente Kaffee-Zubereitung
  • Sehr einfache, schnelle und bequeme Handhabung
  • Lange heißen Kaffee genießen
  • Keine Verletzungsgefahr durch bruchsichere Thermo-Kannen

Ein großer Vorteil ist natürlich die Kanne an sich. Früher wurden diese vorwiegend aus Kunststoff gefertigt und sahen auch dementsprechend. Heute gibt es viele Modelle aus glänzendem oder gebürstetem Edelstahl – was allein optisch schon einiges mehr hermacht. Außerdem sind diese besonders bruchsicher und somit auch für Tische an denen Kinder sitzen gut geeignet. Der Nachteil ist natürlich das leicht höhere Gewicht.

Zu erwähnen ist natürlich auch die leichte und einfache Handhabung – diese ist bei Kaffeemaschinen natürlich von sehr hoher Bedeutung – schließlich sollte jeder in der Familie das Gerät bedienen können. Außerdem kann man den heißen Kaffee so auch direkt mit zur Arbeit oder zum Picknick im Park nehmen.

Bei der Menge an Kaffee den wir deutschen trinken ist natürlich auch die Energieeffizienz wichtig. Bei einer normalen Filtermaschine wird der Kaffee in einer Glaskanne von einer Heizplatte warmgehalten – ist das über mehrere Stunden der Fall kommt schon eine ordentliche Stromrechnung zusammen. Dies rechtfertigt dann recht schnell den etwas höheren Preis.

Gibt’s die auch in schön?

Diese Kaffeemaschinen mit Thermoskanne sind wirklich sehr sinnvoll – so hat jedes Familienmitglied egal wann es das Haus verlässt immer noch heißen Kaffee – dank der Warmhalteeigenschaft der isolierten Thermoskanne. Vor allem bei Vieltrinkern oder großen Familien macht das deshalb definitiv Sinn.

Wie schon erwähnt sind die meisten Modelle mit Thermoskanne Filtermaschinen – aber auch diese gibt es nicht in der 0815-Optik sondern auch in ansprechendem Design so dass sie sich auch in eine moderne Küche perfekt einpassen.

Video-Tipp: Die Phillip Viva im Detail

So gibt es Retro-Modelle dies vorwiegend aus Edelstahl sind und viele verschiedene Farbvarianten anbieten. Egal ob knalliges Rot oder schlichtes Grau es ist so gut wie alles vorhanden. Besonders wichtig ist natürlich das Design der Kanne die soll schließlich auf dem Kaffee- oder Frühstückstisch eine gute Figur machen. Auch moderne Modelle gibt es die etwas mehr auffallen oder eben ultramoderne matte Kannen – so passt eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne auch in eine Küche des neusten Generation. Sie werten unter Umständen so sogar die Küche auf!

Kaufberatung für Kaffeemaschinen mit Thermoskannen

Was ist jetzt wirklich wichtig wenn man sich ein Gerät mit Kanne kaufen möchte? Worauf muss man wirklich achten um nach dem Kauf nicht enttäuscht zu sein – das klären wir jetzt.

Generell kann man bei Markengeräten davon ausgehen, dass diese den neusten Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Bei unbekannten Herstellern ist das nicht unbedingt der Fall. Dennoch sollte man vor dem Kauf auf wichtige Prüfsiegel wie VDE, ENEC oder GS achten. Dann holt man sich keine Gefahren in das eigene Haus.

Wichtig ist auch eine einfache Bedienbarkeit – so kann jeder in der Familie die neue Kaffeemaschine mit Thermoskanne bedienen. Die Bedienungselemente sollten gut strukturiert und verständlich angeordnet sein.

Wer Wert auf eine schöne Optik legt sollte natürlich darauf achten, dass sich die neue Maschine gut in das momentane Küchenkonzept passt. Auch auf ein einfaches befüllen mit Wasser und Bohnen / Pulver sollte man achten.

Apropos befüllen: Auch beim Wassertank sollte man auf bestimmte Dinge achten. Wirklich sinnvoll ist es, wenn man den Wassertank abnehmen kann dann ist das Reinigen wie auch das Befüllen sehr einfach. Auch auf eine übersichtliche Wasserstandsanzeige sollte man achten.

Ein gutes Preis- Leistungsverhältnis ist natürlich auch wichtig. Zwar sollte man bei günstigeren Geräten wie Kaffeemaschinen mit Thermoskanne immer davon ausgehen, dass dies immer der Fall ist – aber das ist lange nicht so. Deswegen sollte man sich vor dem Kauf genau informieren und vor allem die ganzen Features vergleichen.

Auch wichtig ist natürlich vor allem auch die Größe des Wassertanks und somit die Anzahl der maximal möglichen Tassen die bei einem Kochvorgang produziert werden können. Dies sollte variabel sein damit man sowohl für eine aber auch für vier Personen die passende Menge produzieren kann. Desto mehr Tassen regelmäßig benötigt werden desto größer sollte auch der Wassertank sein.

Um eine optimale Kaffeequalität sicher zu stellen sollte man auf die Brühtemperatur achten. Die optimale Brühtemperatur bei Kaffeemaschinen mit Thermoskanne liegt bei 93-95° Celsius. Dann ist das Aroma des Kaffees perfekt. Das Problem ist – das Wasser darf auch nicht heißer sein – viel hilft viel gilt bei Kaffee definitiv nicht. Moderne Kaffeemaschinen halten sich allerdings zu 90% an diese Werte.

Besonders wichtig damit die neue Maschine lange im Haushalt bleibt ist eine einfache Reinigung. Desto einfacher diese ist desto eher reinigt man es auch und dies sorgt für eine lange Lebensdauer.

Kaffeemaschinen mit Thermoskanne Bild 1

Wichtiges Zubehör und sonstiges

Grundlegend muss man sagen: Kaufen Sie zunächst kein unnötiges Zubehör. Es werden eigentlich alle Kaffeemaschinen mit Thermoskanne mit allem notwendigen Zubehör ausgeliefert. Allerdings kann es ja nach eigenen Anforderungen auch notwendig sein weiteres zu erwerben.

Vor allem bei Filter-Modellen kann es für Vieltrinker sinnvoll sein einen Permanentfiltereinsatz zu erwerben. Grob kann man sagen, dass ein Permanentfilter so viel kostet wie 100 Papierfilter. Wer also jeden Tag eine Kanne Kaffee kocht hat die Kosten nach 4 Monaten schon wieder drin. Man sollte darauf achten, dass dieser in die neue Kaffeemaschine mit Thermoskanne passt.

Entkalken ist wichtig – denn nur wer seine neue Maschine gut pflegt wird auch lange Freude mit ihr haben. Vor allem in Städten wo das Wasser sehr kalkhaltig ist sollte man die Kaffeemaschine oft entkalken. Dabei sollte man entsprechend der Bedienungsanleitung agieren. Am besten bestellt man diesen gleich mit der Maschine mit.

Vor allem für Kaffeemaschinen mit Thermoskanne die im Büro betrieben werden und eine entsprechend hohe Taktung bei der Kaffeeproduktion haben sollte man darauf achten, dass man lange Garantiezeiten hat. Es kann sich sogar lohnen eine Garantieverlängerung zu erwerben.

Kaffeemaschien mit Thermoskanne mit 4.2 von 5 Punkten